Viren auf MAC Computern

PC Hilfe & MAC Support Fredenbeck
Hotline Zeiten

Mo | Di | Mi | Do | Fr
08:00 – 19:00 Uhr

Sa
09:00 – 13:00 Uhr

Außerhalb der Zeiten
EMail senden

Hotline anrufen

04141 776 191
oder
04141 408 94 03

Gerne lauschen wir im Fall unserer Abwesenheit Ihrer Nachricht auf unserem Anrufbeantworter.

Wir rufen garantiert zurück!

EMail senden

support@toma-mac.de

Schildern Sie uns gern Ihr Anliegen.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Kunden Support

Support Ticket-System für unsere Kunden.

Schneller Support ist garantiert!

NEUE VIREN FÜR MAC AUFGETAUCHT!

Lang, lang ist´s her…

Alle Jahre wieder taucht halt doch mal der ein oder andere Virus für MAC Computer (OS X, macOS) auf. Oder sprechen wir der Einfachheit halber lieber nur von einem Schadprogramm, da der normale MAC User sich mit den Unterscheidungen zwischen Malware, Trojaner und Virus eher schwer tut?!

Fakt ist, das ganz aktuell eine neue sog. Malware, also einSchadprogramm, auf MAC Systemen aufgetaucht ist. Sie tarnt sich dort zum einen als Word-Datei und zum anderen als Flash Player von Adobe. Die Taktik dieser Schädlinge stammt offensichtlich aus der Windows-Welt und ist auf Grund dessen auch von weniger versierten MAC Anwendern schnell zu erkennen und abzuwehren.
Wer eine Word-Datei aus dem Internet herunterlädt oder per Email bekommt und beim Öffnen aufgefordert wird, sog. Macroszuzustimmen, der sollte lieber zweimal überlegen, ob die Quelle der Datei glaubwürdig und vertrauensvoll ist. Mit der Zustimmung kann schlussendlich schadhafter Code ausgeführtwerden.
Die zweite Malware, der „Adobe Fake“ (Fake = Schwindel), tarnt sich als Flash Player Update von Adobe und versucht u. a. Informationen aus dem MACSchlüsselbund“ abzugreifen. In Fachkreisen wird diese Malware mit Namen „MacDownloader“ allerdings „als schlecht programmiert“ abgetan

Grundsätzlich ist es immer wichtig aktuell informiert zu sein, was auf dem „Hacker-Markt“ so los ist und entsprechend seine eigene Sensibilität den Schadprogrammen gegenüber in Form von Surfverhalten anzupassen. Immer im Hinterkopf behaltend… Es gibt KEINEN 100%igen Schutz vor Schadsoftware, daher immer einmal mehr die Augen auf… vor dem nächsten Mausklick.

Teilen erwünscht!

MAC Hilfe & Schulungen

Wir sind in folgenden Orten und Umkreisen für Sie da:

Hamburg, Neu Wulmstorf, Buxtehude, Apensen, Beckdorf, Moisburg, Ahlerstedt, Steinkirchen, Nottensdorf, Bliedersdorf, Harsefeld, Bargstedt, Kutenholz, Fredenbeck, Deinste, Dollern, Horneburg, Agathenburg, Gründendeich, Jork, Hollern-Twielenfleth, Stade, Heinbockel, Hammah, Himmelpforten, Burweg, Hechthausen, Oldendorf, Estorf, Drochtersen, Bützfleth, Hemmoor, Belum, Lamstedt, Wischhafen, Oederquart, Freiburg (Elbe), Cadenberge, Wingst, Otterndorf, Cuxhaven, Wanna, Bad Bederkesa, Bremervörde, Bremerhaven, Kehdingen, Geestland, Altes Land.

ToMa·MAC | IT-Service Stade-Ottenbeck

ToMa·MAC Zielgruppen

Wir helfen Privatpersonen, Arztpraxen, Behörden, Schulen, Freiberufler und Unternehmen (Kleinstunternehmen) im Umgang mit Apple Computern, alle MAC Modelle, und Windows PCs.

ToMa·MAC | IT-Service Stade-Ottenbeck

Auf Wiedersehen

Wir bedanken uns für Ihre Aufmerksamkeit und hoffen, daß wir Ihnen mit unserem Artikel auf die ein oder andere Art weiter helfen konnten. Ein Stück weiter unten finden Sie noch weitere Beiträge, die Sie vielleicht interessieren könnten.

Es grüßt das Team von ToMa·MAC | Stade-Ottenbeck

Apple Computer | MAC Schulungen

Sie sind Neueinsteiger in Punkto Apple Produkte und haben sich für einen iMac, MacMini oder ein MacBook Pro entschieden? Finden aber nicht so richtig den Einstiegspunkt in das OS X

Akkukiller Facebook App

Sicherlich werden einige es schon bemerkt und bemängelt haben… Die offizielle Facebook App zieht enorm viel Akkupower, sowohl unter iOS als auch unter Android, da die App bekanntermaßen permanent im Hintergrund Daten ausschnüffelt und

Apple | Mac Service & Reparatur in Hammah und Umfeld

Computer Hilfe, vor allem für Apple´s Mac Computer, bietet das IT Service Unternehmen, ToMa·MAC aus Stade – praxisnah und kompetent. Selbstverständlich auch in Hammah, Himmelpforten, Hechthausen, Drochtersen und

Papierkorb „sicher entleeren“ unter „El Capitan“

Die meisten MAC Nutzer werden ihren Papierkorb wahrscheinlich „normal“ löschen, es gibt aber ganz sicher auch eine Vielzahl an Anwender, die das „sicher entleeren“ bevorzugen. Leider ist diese Funktion, zumindest via Rechts-Klick auf den Papierkorb, unter El Capitan seitens

Schadsoftware Trojaner „Gandcrab“

Das leidige Thema „Schadsoftware“ nimmt kein Ende und es ist auch keines in Sicht. Zu groß ist da wohl der Umsatz der „Antivirus-Industrie“. Der Erpresser-Trojaner „Gandcrab“ kursiert aktuell – getarnt in einer vermeintlichen Bewerbung.