PC Hilfe & MAC Support Fredenbeck
Hotline Zeiten

Mo | Di | Mi | Do | Fr
08:00 – 19:00 Uhr

Sa
09:00 – 13:00 Uhr

Außerhalb der Zeiten
EMail senden

Hotline anrufen

04141 776 191
oder
04141 408 94 03

Gerne lauschen wir im Fall unserer Abwesenheit Ihrer Nachricht auf unserem Anrufbeantworter.

Wir rufen garantiert zurück!

EMail senden

support@toma-mac.de

Schildern Sie uns gern Ihr Anliegen.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Kunden Support

Support Ticket-System für unsere Kunden.

Schneller Support ist garantiert!

Apple Computer

Sicher oder unsicher?

Wie so oft im Leben gehen auch zu dieser Frage die Meinungen auseinander. Es hat manchmal allerdings den Anschein, als sei die Meinung der MAC User und Windows Anwender sehr stark von einer gewissen Voreingenommenheit geprägt. Fragt man einen beherzten Windows Anwender, so kommt meistens die Aussage „hör mir bloß auf mit MAC„, umgekehrt sagt ein MAC User eher sowas wie „Windows? Das Virenparadies!? Nein, Danke“.

Unsere Erfahrungen und Recherchen haben folgendes ergeben:

100 % sicher ist keines der beiden Betriebssysteme, es sei denn, sie werden nicht im Internet betrieben, von ausschließlich einer Person genutzt und keinerlei Fremddaten auf das Betriebssystem geladen. DAS ist allerdings ganz sicher nicht Sinn und Zweck von Computern. Sie wollen weltweit kommunizieren, werden aus Kostengründen oft von mehr als einer Person genutzt und wollen Daten austauschen.

Die Sicherheit der Betriebssyssteme steht in der Regel in Abhängigkeit zum User-Verhalten, ebenso, wie im Straßenverkehr die Verkehrssicherheit beim Autofahrer und dessen Verhalten liegt. Bewegt sich ein Computer Nutzer im Internet, so muss ER stets sehr wachsam sein! Aufmerksam lesen was auf dem Bildschirm steht und darauf achten, ob ganz klein irgendwo etwas angehakt oder nicht gehakt ist. Ebenso gehört auch das Hinterfragen von sich öffnenden Fenstern und eingehenden EMails dazu. Es ist zusätzlich erschreckend, wie unbedarft sehr viele Computer Anwender sich im Internet bewegen und wie leichtfertig Daten raus gegeben und abgespeichert werden.

Betrachtet man nun die Sicherheit auf der klassischen Virenbasis, also extra auf das jeweilige Betriebssystem fokusierte und ausführbare Programme, mit der Zussatzfunktion der selbständigen Weiterverbreitung, könnte jetzt geschlußfolgert werden, MAC ist in Sachen Virensicherheit ganz vorn. Einfach deshalb, weil es auch Ende 2015 immer noch keinen einzigen Virus für das MAC Betriebssystem OSX gibt. ABER… es gibt immerhin schon über 50 sog. Schadprogramme, sogar ein paar Trojaner. Stellt man diese Zahl nun in´s Verhältnis zum Microsoft Betriebssystem Windows, so erkennt man schnell, dass wir hier lediglich von einem Millionstel sprechen.

Auf Grund der Vielzahl der weltweiten Computer Anwender ist Windows definitiv Angriffsziel Nummer eins, für alles was Schaden anrichten kann. Dennoch gilt es, unter Voraussetzung einer vernünftigen Installation und umsichtigen Nutzung, als eines der sichersten Betriebssysteme der Welt.

Betrachtet man nun noch die derzeitige Entwicklung von Apple in Verbindung mit der kontinuierlich steigenden MAC User Anzahl, so kann mit sehr großer Wahrscheinlichkeit eine ebenfalls wachsende Virengefahr für MAC OSX vorher gesagt werden. Je mehr Computer Anwender das MAC OSX nutzen, desto größer logischerweise das Potential für kriminelle und schädliche Programme wie Viren und Trojaner.

Fazit: Die Frage zur Sicherheit wurde schon im ersten Absatz zu „Erfahrungen und Recherchen“ beantwortet.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

MAC Hilfe & Schulungen

Wir sind in folgenden Orten und Umkreisen für Sie da:

Hamburg, Neu Wulmstorf, Buxtehude, Apensen, Beckdorf, Moisburg, Ahlerstedt, Steinkirchen, Nottensdorf, Bliedersdorf, Harsefeld, Bargstedt, Kutenholz, Fredenbeck, Deinste, Dollern, Horneburg, Agathenburg, Gründendeich, Jork, Hollern-Twielenfleth, Stade, Heinbockel, Hammah, Himmelpforten, Burweg, Hechthausen, Oldendorf, Estorf, Drochtersen, Bützfleth, Hemmoor, Belum, Lamstedt, Wischhafen, Oederquart, Freiburg (Elbe), Cadenberge, Wingst, Otterndorf, Cuxhaven, Wanna, Bad Bederkesa, Bremervörde, Bremerhaven, Kehdingen, Geestland, Altes Land.

ToMa·MAC | IT-Service Stade-Ottenbeck

ToMa·MAC Zielgruppen

Wir helfen Privatpersonen, Arztpraxen, Behörden, Schulen, Freiberufler und Unternehmen (Kleinstunternehmen) im Umgang mit Apple Computern, alle MAC Modelle, und Windows PCs.

ToMa·MAC | IT-Service Stade-Ottenbeck

Auf Wiedersehen

Wir bedanken uns für Ihre Aufmerksamkeit und hoffen, daß wir Ihnen mit unserem Artikel auf die ein oder andere Art weiter helfen konnten. Ein Stück weiter unten finden Sie noch weitere Beiträge, die Sie vielleicht interessieren könnten.

Es grüßt das Team von ToMa·MAC | Stade-Ottenbeck

EDV-Support Ticket-System

Um der Vielzahl und auch der Vielfalt auflaufender Supportfälle (MAC Hilfe, PC Hilfe) Herr zu werden bzw. zu bleiben, hat ToMa·MAC nun

Fredenbeck: MAC Support & PC Hilfe

MAC Support – nicht nur in Hamburg. MAC Support & PC Hilfe erhalten Sie nun auch in Fredenbeck und Schwinge vom Stader IT-Service Unternehmen ToMa·MAC

MacBook Reparatur Stade

MacBook defekt und Reparatur gewünscht oder defektes Apple Notebook (MacBook, MacBook Pro, MacBook Air) entsorgen – in den Landkreisen Stade & Cuxhaven, vor den Toren Hamburgs, hilft Ihnen ToMa·MAC | IT Service Stade.

Computer Aufrüstung – SSD Festplatte

Langsame Computer bereiten keine Freude. Rüsten Sie Ihren PC mit einer SSD-Festplatte auf. Insbesondere ältere Computer erhalten dadurch spürbar mehr Geschwindigkeit. Leistungsschub bei Notebooks, MacBooks und Stand-PCs.

Apple Computer | MAC Hilfe

Apple Computer – MAC Hilfe – schnell, zuverlässig und zu fairen Konditionen! Sie haben aktuell Probleme mit Ihrem Apple Produkt, Fragen zu Ihrem MAC? Rufen Sie uns an!