PC Hilfe & MAC Support Fredenbeck
Hotline Zeiten

Mo | Di | Mi | Do | Fr
08:00 – 19:00 Uhr

Sa
09:00 – 13:00 Uhr

Außerhalb der Zeiten
EMail senden

Hotline anrufen

04141 776 191
oder
04141 408 94 03

Gerne lauschen wir im Fall unserer Abwesenheit Ihrer Nachricht auf unserem Anrufbeantworter.

Wir rufen garantiert zurück!

EMail senden

support@toma-mac.de

Schildern Sie uns gern Ihr Anliegen.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Kunden Support

Support Ticket-System für unsere Kunden.

Schneller Support ist garantiert!

Apple Computer im Visier…

Popup Fenster und nervige Werbung

Was jahrelang den Windows Usern vorbehalten war, macht sich langsam aber sicher nun auch bei MAC Anwendern breit. Lästige PopUp Fenster und äußerst agressive Werbung bzw. Werbebanner. Dieses nervtötende Verhalten Ihres Apple Computers (iMac, MacBook, MacMini) ist in der Regel entweder auf die Unachtsamkeit oder Unwissenheit des vor dem MAC sitzenden Anwender zurück zu führen, wobei wir davon ausgehen, dass es eher letzeres ist.

Ist ja schießlich erfreulich, wenn Ihr schlauer MAC Sie wie von Zauberhand darauf hinweist, dass Ihr MAC in Sachen Sicherheit gefährdet sei (bestes Beispiel ist da sicherlich „MAC-Keeper“), plötzlich Ihre Start- und Suchseite ändert, und besonders vertrauenserweckend ist es, wenn die Telekom Ihnen mitteilt, dass Ihr MAC einen Virus hat. Aufdringliche Programme (meistens Adware) haben nur den Zweck Sie so lange zu nerven und Schaden auf Ihrem MAC anzurichten, bis Sie endlich auf eine kostenpflichtige Version anspringen.

Es ist bekannt, dass es mehrere Trojaner für MAC OSX gibt, aber bis 2010 waren gerade mal zwei als einigermaßen gefährlich eingestuft worden… und das auch nur, weil die Wahrscheinlichkeit von unvorsichtigen bzw. unwissenden Anwendern installiert zu werden sehr hoch war. Diese Programme tarnten sich u. a. geschickt als fehlender Codec auf Pornoseiten oder als Antivirus-Programm (in 2011 unter dem Namen „Mac Defender“).

Es gilt also, wie eigentlich immer… Seien Sie wachsam in dem was Sie tun, welche Seiten Sie ansurfen, was Sie herunter laden und anklicken.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

MAC Hilfe & Schulungen

Wir sind in folgenden Orten und Umkreisen für Sie da:

Hamburg, Neu Wulmstorf, Buxtehude, Apensen, Beckdorf, Moisburg, Ahlerstedt, Steinkirchen, Nottensdorf, Bliedersdorf, Harsefeld, Bargstedt, Kutenholz, Fredenbeck, Deinste, Dollern, Horneburg, Agathenburg, Gründendeich, Jork, Hollern-Twielenfleth, Stade, Heinbockel, Hammah, Himmelpforten, Burweg, Hechthausen, Oldendorf, Estorf, Drochtersen, Bützfleth, Hemmoor, Belum, Lamstedt, Wischhafen, Oederquart, Freiburg (Elbe), Cadenberge, Wingst, Otterndorf, Cuxhaven, Wanna, Bad Bederkesa, Bremervörde, Bremerhaven, Kehdingen, Geestland, Altes Land.

ToMa·MAC | IT-Service Stade-Ottenbeck

ToMa·MAC Zielgruppen

Wir helfen Privatpersonen, Arztpraxen, Behörden, Schulen, Freiberufler und Unternehmen (Kleinstunternehmen) im Umgang mit Apple Computern, alle MAC Modelle, und Windows PCs.

ToMa·MAC | IT-Service Stade-Ottenbeck

Auf Wiedersehen

Wir bedanken uns für Ihre Aufmerksamkeit und hoffen, daß wir Ihnen mit unserem Artikel auf die ein oder andere Art weiter helfen konnten. Ein Stück weiter unten finden Sie noch weitere Beiträge, die Sie vielleicht interessieren könnten.

Es grüßt das Team von ToMa·MAC | Stade-Ottenbeck

Windows Computer – PC Hilfe

Inzwischen hat wohl so ziemlich jeder Haushalt mindestens einen Windows Computer, was auch gut ist. Immerhin ist dadurch ja u. a. der Job des IT-Dienstleisters entstanden. Was für

MAC Support

Die MAC User unter uns, insbesondere die noch nicht so versierten, bleiben nicht von OSX Problemen oder Software Fehlern verschont, nur weil sie Windows oder anderen Betriebssystemen den Rücken gekehrt haben. Jedes Betriebssystem, auch OSX, bringt immer wieder mal kleinere und

MAC OSX – Lästige PopUps und agressive Werbung

Was jahrelang den Windows Usern vorbehalten war, macht sich langsam aber sicher nun auch bei MAC Anwendern breit. Lästige PopUp Fenster und äußerst agressive Werbung bzw. Werbebanner. Dieses nervtötende Verhalten Ihres Apple Computers

MAC Schadprogramm entdeckt

Und weiter geht´s! Wer den Computer-, insbesondere den MAC-Markt, interessiert und regelmäßig verfolgt, hat längst erkannt, dass der MAC Computer nahezu unaufhaltsam immer mehr Zuspruch

ToMa·MAC in der Buxtehuder Kreiszeitung

Erster „Zeitungsauftritt“ des Horneburger IT-Dienstleisters „ToMa·MAC“. Der Zeitungsartikel berichtet über das von der Firmengemeinschaft „Halle 14“ initiierte Hoffest am 03.09.2016. ToMa·MAC ist Mitglied dieser Gemeinschaft.